Rezept für Kartoffel-Kichererbse-Curry

Ein tolles Rezept für Alle, die sich nach Feierabend ein schnelles, gesundes und leckeres Curry zaubern wollen.

Zutaten für das Kartoffel-Kichererbsen-Curry:

  • 600g Kartoffeln
  • 1 Dose (850 ml) Kichererbsen
  • 1 Dose (425 ml) stückige Tomaten
  • 2 EL Kokosfett
  • Chili
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Edelsüßes Paprika
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 500 ml Gemüsebrühe

Zubereitung des Kartoffel-Kichererbsen-Currys:

Die Kichererbsen in ein Sieb geben, kurz abspülen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Kichererbsen und Kartoffeln im Kokosfett einige Minuten anbraten. Am Ende Paprika, Tomatenmark und Curry ein wenig mit anschwitzen.

Jetzt die passierten Tomaten und die Brühe hinzugeben. Einmal aufkochen und dann bei zugedecktem Deckel 15  – 20 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen.

Am Ende mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zubereitungszeit des Currys:

ca. 30 – 35 Minuten

Vom Achterhof: Meine Quelle für gute Gewürze, Kräuter & Tees!

10% Rabatt auf deine Bestellung

Klicke auf den grünen Button unten, um in den Shop zu gelangen. Wenn du dann an der Kasse meinen Partnercode “Erco” eingibst, erhälst du 10% Rabatt auf deinen Warenkorb. Wichtig ist, dass du den Button nutzt, damit dein Besuch zugeordnet werden kann.

Zum Shop

Kostenloser Newsletter

Lass uns in Kontakt bleiben. Abonniere meinen Newsletter und Du bekommst regelmäßig Infos zu Gesundheit– und Ernährungsthemen, sowie Rezepte und weitere Angebote wie Kurse und Seminare.

    (Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.)