Rezept für ein leckeres Hummus

Schlemmen wie in 1000 und einer Nacht. Hummus ist eine Spezialität aus dem mittleren Osten. Die auf Kichererbsen basierende Creme ist vielfältig einsetzbar. Vor allem aber eignet sie sich als leckerer Dip oder oder Brotaufstrich. Somit ist Hummus eine gesunde und pflanzliche Alternative zu herkömmlichem Aufschnitt und Käse.

Zutaten für gesundes Hummus:

  • 220g Kichererbsen aus dem Glas/Dose
  • 3-4 EL Tahin (Sesampaste)
  • Zitronensaft
  • Petersilie
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Kichererbsenwasser
  • 1 TL Salz
  • 3 TL Paprikapulver (süße)

Zubereitung des Hummus:

Kichererbsen abgießen (Achtung: Etwas Wasser aufbewahren) und noch einmal gut durchwaschen.

Danach die andere Zutaten hinzugeben und mit einem Pürierstab oder Blender zu einer einheitlichen Masse glätten. Jetzt noch einmal abschmecken und ggf. mit den Gewürzen nachwürzen.

Sollte die Masse zu trocken sein, dann kann noch etwas Wasser nachgegeben und erneut püriert werden, bis sich das Wasser mit dem Hummus verbunden hat.

So wird Hummus noch gesünder:

Gesteigert werden kann die gesunde Kraft des Hummus noch, indem man ihn großzügig mit selbstgezogenen Brokkolisprossen bestreut (siehe Bild).

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Vom Achterhof: Meine Quelle für gute Gewürze, Kräuter & Tees!

10% Rabatt auf deine Bestellung

Klicke auf den grünen Button unten, um in den Shop zu gelangen. Wenn du dann an der Kasse meinen Partnercode “Erco” eingibst, erhälst du 10% Rabatt auf deinen Warenkorb. Wichtig ist, dass du den Button nutzt, damit dein Besuch zugeordnet werden kann.

Zum Shop

Kostenloser Newsletter

Lass uns in Kontakt bleiben. Abonniere meinen Newsletter und Du bekommst regelmäßig Infos zu Gesundheit– und Ernährungsthemen, sowie Rezepte und weitere Angebote wie Kurse und Seminare.

    (Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.)